Tierheim "Renate Lang" in Horb/Neckar

Tierheim Horb
Zurück

Eliana

Eliana ist 2008 geboren, sie ist kastriert, gechipt und geimpft.

Eliana wurde total verfilzt auf der Straße aufgegriffen. Sie ist eine liebe, schon ältere Hündin, hat aber Schwierigkeiten, bei uns im Tierheim zurechtzukommen. Vor fremden Menschen hat sie Angst, sie legt sich dann hin und versucht, „nicht gesehen zu werden“.

Bei einer Ultraschall-Untersuchung ihres Herzens wurde eine Mitralklappen-Insuffizienz festgestellt, die medikamentös behandelt werden muss.

Es wurden bei der Kastration zwei Knoten an ihren Zitzen entfernt, von denen wir eine Biopsie eingeschickt haben und die „gutartig“ ergeben hat.

Eliana ist schon Leishmaniose und Ehrlichiose negativ getestet. Wir würden Eliana gern in eine ruhigen Familie ohne Kinder vermittelt oder an eine Einzelperson, die bereits Erfahrungen mit ängstlichen Hunden hat. Eliana braucht viel Zeit zum Eingewöhnen. Im Tierheim wohnt sie derzeit in der Küche, damit sie ständig Menschen um sich hat.

Bei Interesse an Eliana benötigen Sie viel Zeit und Geduld, sie sollten Eliana erst ganz oft hier im Tierheim besuchen, erst einmal auch nur zum Streicheln und Kuscheln.

Wenn Eliana jemanden sehr gut kennt, dann ist sie super anhänglich und weicht kaum noch von dessen Seite.

Pate werden

Zurück