Tierheim "Renate Lang" in Horb/Neckar

Tierheim Horb
Zurück

Gresi

Du bist nicht tot,
du wechselst nur die Räume,
du lebst in uns und wanderst
durch unsere Träume.

 

                                                         Gresi

                                                     1998 – 2017


Als Gassigeher haben wir dich kennengelernt und du bist frei zur Vermittlung gestanden,
die ständige Angst du könntest beim nächsten Tierheimbesuch
nicht mehr da sein war stets schmerzlich vorhanden.


Die Wochenenden waren nur für dich reserviert & verplant,
dass wir noch die Chance bekommen haben dich zu holen hat keiner jemals geahnt.

 

Quälerei und langes Tierheimleben haben dir kein
freundliches Gemüt gegeben.

 

Andere Hunde hast du ewig nicht leiden können,
nicht mal ihr „Dasein“ wolltest du ihnen gönnen.

 

Eines Tages durftest du ein Wochenende zu uns kommen
du warst plötzlich ein anderer Hund,
wir hatten Glück und konnten dich für immer holen,
deine Seele wurde wieder gesund.

Du hast nicht nur die Sonne gesehen in deinem Leben
und wir haben uns bemüht dir noch ein paar schöne Jahre zu geben.

Zur Regenbogenbrücke begleiten wir dich, hinüber musst du alleine gehen,
auf der anderen Seite wirst du das Paradies und alte Bekannte wiedersehen.

Dein Augenlicht wird wieder funktionieren
und dein kleines krankes Herz wird wieder fit
und fröhlich beginnen zu agieren.

 

Du hast unser Leben verändert, warst ein wahrer Freund, Wegbegleiter und Familienmitglied.
Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit mit dir und werden dich für immer in unseren Herzen tragen.


Dein Rudel Simon, Kristin, Teo, Mira und Vincent der dir 2016 vorausgegangen ist.


Ein besonderer Dank geht an das Tierheim Horb-Talheim.
Ihr habt es möglich gemacht dass der kleine „anfangs schwierige “ Gresi zu uns nach Hause kommen durfte.
Egal wo er sonst hingekommen wäre-man hätte ihn zurückgebracht weil man mit seinen Eigenarten nicht klar gekommen wäre. 🙂
Wir durften ihn lange zuvor kennenlernen und konnten genau einschätzen
wie das “ Kerlchen “ tickt. Und er wurde Jahr für Jahr wundervoller und liebenswürdiger. Als “ alter, stolzer und geliebter Mann “ verließ er diese Welt , dies kann nicht jeder von sich behaupten.

 

Wenn einer ein Zuhause verdient hat, dann du, alter Freund. R.I.P.

 

Holt euch ein Tier aus dem Tierschutz, ihr werdet es nicht bereuen.

Zurück