Tierheim "Renate Lang" in Horb/Neckar

Tierheim Horb
Zurück

Julchen

† 09. Oktober 2012

Julchen kam im November 2011 zu uns ins Tierheim aus unserem befreundeten Tierheim in Spanien. Schon dort hatte man festgestellt, dass Julchen Herzprobleme hat. Leider sind die trotz aller Fürsorge nicht besser geworden und somit haben wir uns entschlossen, Julchen bei unserer Kollegin in Pflege zu geben, da sich Julchen von Anfang an sehr gut bei uns im Tierheim eingelebt hat. Sie lebte vorher nur auf der Straße und wurde immer wieder verjagt. Bei uns  bekam sie nun all die Liebe und Zuwendung, die ihr in ihrem bisherigen Leben versagt geblieben war. Mit ihren großen „Fledermausohren“ und ihrer netten Art brachte sie uns immer wieder zum Schmunzeln. Julchen konnte die 11 Monate bei uns im Tierheim und bei ihrer Pflegemama Bea richtig genießen und wirklich leben. Ihrem kleinen Herzen konnten wir leider nicht mehr helfen und so durfte Julchen am 09. Oktober 2012 über die Regenbogenbrücke gehen. Einen lieben Dank an Bea, die sich so rührend um Julchen gesorgt hat und ihr eine gute Freundin war. Julchen wird uns allen in lieber Erinnerung bleiben.

Zurück