Tierheim "Renate Lang" in Horb/Neckar

Tierheim Horb
Zurück

Murphy

Liebes Tierheimteam,

heute genau vor 12 Jahren bin ich von meinen Besitzern abgeholt worden. In der Zwischenzeit sagen sie zwar immer häufiger Opa zu mir, aber eigentlich heiße ich MURPHY. Ich habe ein aufregendes und liebevolles Zuhause gefunden. Mein Herrchen geht jeden Tag Vormittags mindestens eine Stunde mit mir laufen, da treffen wir immer wieder Kumpel. Früher habe ich viel mit ihnen rum getobt, heute suche ich bei den anderen Besitzern eher nach Futter. Spielen sollen doch die Jungen, die sich noch beweisen müssen. Ich bin der Chef und stehe über Ihnen. Nachmittags kürze ich die Runde etwas ab, indem ich einfach stehen bleibe und mein Herrchen so lange anschaue, bis er merkt, kuscheln auf dem Sofa ist auch schön. Ich bin auch schon umgezogen, zu Beginn wohnten wir im 4. Stock, aber jetzt wohnen wir altersgerecht ebenerdig. In dem neuen Heim habe ich sogar unsere Nachbarn gut erzogen. Die Frau hatte zu Beginn unheimlich Angst vor mir, aber nach und nach habe ich sie mit meinem treuen Hundeblick umgepolt. Jetzt kauft sie extra Leckerlis für mich und immer wenn ich sie im Garten sehe, renne ich zu ihr und hole mir meine Portion ab (ich bin halt ein Labrador-Mix, die haben immer Hunger). Bei allen anderen Nachbarn kenne ich auch immer den Weg in die Küche. meistens fällt was ab. Frauchen ist meistens den ganzen Tag weg, aber wenn sie kommt, muss ich zuerst in ihre Tasche eintauchen, oft bringt sie mir etwas mit. Bei ihr darf ich auch im Bett schlafen, was ich aus Anstand aber meistens erst gegen Morgen mache. Ich hoffe, dass ich noch viele Jahre hier verbringe ( ich bin jetzt 13 Jahre und 3 Monate)

Viele Grüße
Murphy mit Herrchen und Frauchen

Die Bilder sind aktuell, ich sehe doch noch gut aus!

Zurück