Tierheim "Renate Lang" in Horb/Neckar

Tierheim Horb
Zurück

Padova

Aktuell September 2017: Bei Padova wurde im September 2017 ein Blutbild gemacht, da sie bisher Probleme mit den Nieren und der Bauchspeicheldrüse hatte. Das Nierenproblem besteht nicht mehr. Das Problem mit der Bauchspeicheldrüse ist chronisch und muss dauerhaft behandelt werden. Padova benötigt Medikamente und fettarmes Spezialfutter. Aus diesem Grund kann Padova auch nur noch in Wohnungshaltung vermittelt werden, damit man eine Kontrolle hat, über die Sachen, die sie frißt.

Padova sucht nun ein Zuhause als reine Wohnungskatze mit viel Beschäftigung, da sie sehr lebhaft ist. Eine Haltung als Zweitkatze wäre möglich, allerdings müßten die Katzen streng getrennt gefüttert werden. Lebensmittel müßten sehr gut verschlossen aufbewahrt werden, da Padova sehr kreativ ist, wenn es ums Fressen geht.

Padova ist im Juli 2016 geboren und kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Padova ist eine sehr liebe und anhängliche Katze. Mit anderen Katzen kommt sie gut aus.

Zurück