Tierheim "Renate Lang" in Horb/Neckar

Tierheim Horb
Zurück

Baviera

Baviera ist ca. 2014 geboren, sie ist kastriert, gechipt und geimpft. Sie stammt aus der gleichen Beschlagnahmung wie Sarre. Allerdings ist sie viel schüchterner und geht noch nicht an der Leine. Sie kommt zwar neugierig, wenn man Leckerlies dabei hat, ansonsten hält sie sich lieber im Hintergrund. Die neuen Besitzer werden sehr viel Geduld, Liebe und Zeit investieren müssen. Baviera sollte als Zweithund gehalten werden und ein selbstsicherer, menschenbezogener Hund wäre für sie von Vorteil. Von ihm kann sie viel lernen. Kleine Kinder sollten nicht in der neuen Familie leben, dazu ist sie zu schreckhaft.

Zurück