Tierheim "Renate Lang" in Horb/Neckar

Tierheim Horb
Zurück

Kralle

Kralle kam als Fundkatze ins Tierheim und ist ca. 2013 geboren. Sie ist geimpft, kastriert und gechipt. Sie ist eine sehr schüchterne Katze und läßt sich ungern anfassen. Aus diesem Grund sollte sie in einen ruhigen Haushalt ohne Kinder.  Mit ihren Artgenossen versteht Kralle sich sehr gut und kuschelt gern mit ihnen.  Deshalb suchen wir für Kralle ein Zuhause als Zweitkatze, gern auch mit Freigang.

Wenn man länger bei ihr im Zimmer sitzt, dann ist sie schon ein wenig neugierig und kommt und schaut, was man macht.

Zurück